Unsere Kompetenz im Bereich des Musik- und Entertainments basiert auf der langjährigen Erfahrung, die wir sowohl aus unserer Tätigkeit in Tonträgerunternehmen sowie aus unserer Praxis als Rechtsanwälte der Künstler und Kulturschaffenden gewonnen haben.

Zu unseren Mandanten zählen die Kunstschaffenden und alle Beteiligten wie z. B. Urheber (Komponisten und Textdichter), Produzenten, Booking-Agenturen, Management, Verbände  etc. aus dem Bereich der Musik- und Entertainmentbranche (z. B. Tonträgerunternehmen, Musikverlage,  Rundfunksender,  Plattformbetreiber, Filmproduzenten im Bereich der  Musikrechteklärung etc.), die wir national und international beraten und vertreten.

Unser Leistungsspektrum umfasst auch die Beantragung einstweiliger Verfügungen bei Gericht und alle anderen Klageverfahren vor allen deutschen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten und dem Berliner Kammergericht.